CS-Lieferantenwechsel

Umsetzung von Einkaufsinfosätzen

Nach einer Übernahme oder Firmenfusion ist von den betroffenen Kunden-Unternehmen ein enormen Aufwand für die Reorganisation ihrer Stammdaten zu leisten. Im SAP®- System müssen nun die Stammdaten - Einkaufsinformationssatz und das Orderbuch - von dem alten Lieferanten zu einem neuen Lieferanten transportiert werden. Nicht selten umfasst dies mehrere hundert Datensätze, welche einer neuen Lieferantennummer zugeordnet werden müssen. Durch die Masse der zu ändernden Datensätze bedeutet dies einen erheblichen Aufwand, der zu Lasten des Tagesgeschäftes geht.

Durch CS-Lieferantenwechsel wird der Aufwand der Umstellung minimiert. Mit Hilfe einer intuitiv steuerbaren Transaktion ist es dem Anwender möglich, schnell und bequem die Stammdaten von einem Lieferanten zum anderen zu übernehmen.

Die Umsetzung erfolgt in zwei Schritten, dem Selektionsschritt zur Bestimmung der Änderungsdaten und der anschließenden Pflege der Verarbeitungstabelle. Die vorgenommenen Änderungen werden schließlich im Hintergrund umgesetzt.

CS-Lieferantenwechsel erleichtert über diese schlanke Abwicklungstechnik eine Fehlervermeidung (diverse SAP® -Module/Sichten müssten korrekt und vollständig gepflegt werden) und garantiert jederzeit die Übersicht zum Stand der Lieferantenumstellung.

 

Weitere Informationen